Playa Tamarindo

Playa Tamarindo liegt an der Westküste von Costa Rica auf der Nicoya-Halbinsel in der Provinz Guanacaste. Tamarindo ist ein wunderschönes tropisches Paradies, bekannt für seine natürliche Schönheit und exzellentes Surfen. Viele Surffilme und Dokumentationen wurden in Playa Tamarindo gedreht.

Die Natur ist in und um Tamarindo reichlich vorhanden. Im nördlichen Teil der Bucht besuchen uns jährlich die riesigen Lederrückenschildkröten, die hier ihre Eier legen. Brüllaffen und viele andere Tiere gehören in Tamarindo zum Tagesbild.

Diese trendige Stadt beherbergt eine multikulturelle Gemeinschaft mit rund 5000 Einwohnern, die das ganze Jahr über hier leben. Sie werden Menschen aus aller Welt kennenlernen, die Tamarindo zu ihrem Zuhause gemacht haben oder zu ihrem beliebten Reiseziel.

Studenten können die meisten Restaurants, Hotels, Reiseveranstalter, Surfschulen, Supermärkte und viele andere Geschäfte auf den Hauptstraßen finden. Fast alle sind zu Fuß von der Schule und den Studentenhäusern erreichbar.

Der weiße Sandstrand und das kristallklare Wasser von Tamarindo locken ganzjährig Naturliebhaber, Surfer, Riesenschildkrötenbeobachter und Sonnenanbeter an. Für die Aktiven stehen Sportarten aller Art zur Verfügung: Kajak, Surfen, Schnorcheln, Tauchen, Angeln, Segeln, ATV, Reiten, Golf, Tennis, Yoga, Wandern, Canopy und Mountainbike.

Dank der warmen Wetterbedingungen zieht Tamarindo ganzjährig nationale und internationale Touristen an. Diese wachsende Stadt bietet viele Annehmlichkeiten: Kunstgalerien, handgemachtes Kunsthandwerk aus der ganzen Welt und eine große Auswahl an Restaurants und Cafés. Tamarindos Nachtleben beinhaltet Live-Konzerte, Discos, viele Bars und ein Casino.

Klima

Die Sonne ist fast das ganze Jahr über ein Garant, denn Tamarindo hat wie alle anderen Strände der nördlichen Pazifikküste den geringsten Niederschlag im Land. Die Temperaturen betragen das ganze Jahr über zwischen 22ºC und 34ºC.

Kühle Winde aus nördlicher Richtung machen die Temperatur an der Küste trotz dem vielen Sonnenschein während der Trockenzeit sehr angenehm.

Der "Winter" oder die Regenzeit beginnt im May. Am Morgen ist es meistens sehr schön und frisch und das Wetter zeigt sich von seiner besten Seite. Nachmittags regnet es nicht mehr als ein bis zwei Stunden, es ist aber auch nicht ungewöhnlich, einige regenfreie Tage zu haben.

Von Mitte Juli bis Ende August haben wir einen kleinen Sommer, genannt "El veranillo de San Juan". Es hört auf zu regnen und der Sommer meldet sich zurück, bis im September die Regenzeit (bis Ende Oktober) beginnt.

Guanacaste

Die Provinz Guanacaste befindet sich im Nordwesten des Landes. Die Küste besteht aus Buchten, Halbinseln, und weißen Sandstränden, von denen einige die am wenigsten besuchten, wenigsten zugänglichen, und zugleich schönsten des Landes sind. Bekannte Nationalparks wie Santa Rosa, Monteverde, Arenal oder Rincón de la Vieja sind Teil dieser Provinz. Keine Region in Costa Rica widerspiegelt das kulturelle Erbe der Vorfahren (eine Mischung aus der Spanisch- und Chorotegakultur) derart wie Guanacaste.

Das typische Leben auf dem Land spielt sich auf den Pferde- und Rinderranchs ab. Dunkelhäutige "sabaneros" (Cowboys) auf Pferden, mit grossen weißen Sombreros und Lassos gehören zum täglichen Bild. Aus diesem Grund wird Guanacaste auch der "Wilde Westen" von Costa Rica genannt.

Guanacaste ist berühmt für seine typischen Feste. Wir bringen unsere Studenten zu den verschiedenen Dörfern in der Umgebung, damit sie mit den Einheimischen ihre "Fiestas Patronales" feiern können und dadurch Kontakt mit den "Guanacastecos" und ihrer reichen Kultur und Traditionen machen können.

Darüber hinaus hat Guanacaste einen internationalen Flughafen in Liberia, der nur 60 km von Tamarindo entfernt ist. Viele Fluggesellschaften bieten Direktflüge aus verschiedenen Städten in den USA an. Der Liberia International Airport erwartet in naher Zukunft mehr Flüge aus anderen Ländern.

Home Schule Programme Lodging Costa Rica Galerie Blog


Nebensaison Rabatt für 2019
Es gibt einen Rabatt von 10% für jeden Kurs (ausser DELE Vorbereitungskurs) und Unterkunft bei Gastfamilien oder in den Studentenhäusern vom 29. April 2019 bis 7.Juni 2019 und vom 9. September 2019 bis 11. Oktober 2019.

Wussten Sie schon?
WAYRA freut sich bekannt zu geben, dass 100% unserer Studenten die DELE Prüfungen in den letzten 2 Jahren bestanden haben! Unser Spanisch Intensivprogramm wird in verschiedenen deutschen Bundesländern als "Bildungsurlaub" akzeptiert. Kontaktieren Sie uns für weitere Details!